Herzlich Willkommen auf der Homepage der SG Leimbach


02.08.2010:


ANKÜNDIGUNG: Die erste Runde im Krombacher Pokal wurde ausgelost und auf die Leimbacher Mannschaften warten folgende Begegnungen:

SG Leimbach I - SV Hermannsacker (08.08.10, 14:00 Uhr)

SV Kleinfurra II - SG Leimbach II (08.08.10, 14:00 Uhr)

Salza/NSW - SG Leimbach Damen (03.10.10, 14:00 Uhr)

Die weiteren Ansetzungen im diesjährigen Pokal findet ihr hier.

UPDATE: Unsere Website ist nun gerüstet für die neue Saison 2010/11. Die Ergebnisse und Statistiken der vergangenen Saison findet ihr ab jetzt im Archiv. Aktuelle Mannschaftsfotos werden ebenfalls in nächster Zeit folgen.

NEWS: Wir bedanken uns bei Kurt Trost für eine Vorschau auf die bevorstehende Kreisliga-Saison (veröffentlicht am 29. Juli 2010 in der Thüringer Allgemeinen):

Ab dem 13. August rollt in der Südharzer Kreisliga wieder der Fußball. Der VfL Ellrich hat sein Team aus der höchsten Spielklasse des Kreises zurückgezogen. Deshalb nehmen diesmal nur 13 Teams den Kampf um die Punkte auf. In der bevorstehenden Saison gibt es fünf heiße Favoriten für die Meisterschaft. Aufbau Sundhausen und Glückauf Bleicherode stehen dabei in der ersten Reihe. Dazu kommen Blau-Weiß Lipprechterode, Hannovera Niedersachswerfen und Hohnstein Neustadt. Folgt man aber den Zielstellungen der Vereine, so will keiner so richtig Meister werden. Nur bei Bleicherode (Platz 1 bis 3) und Sundhausen (Platz 1 bis 5) taucht der erste Rang auf. Die anderen Mannschaften zeigen sich vor Saisonbeginn eher bescheiden und stapeln tief. Der Vorjahresdritte aus Bleicherode ist fast komplett zusammengeblieben und hat mit sechs Neuzugängen mächtig aufgerüstet. Damit soll vor allem das Torhüter- und Stürmerproblem gelöst werden. Der Vorjahresvierte Grün-Weiß Uthleben hat mit Stefan Knabe und Robert Knopp seine besten Angreifer verloren. Diese Lücken konnten durch die Neuzugänge nicht geschlossen werden, so dass das Team diesmal nicht so weit vorn erwartet wird. Auch der SV Kleinfurra wird es im zweiten Kreisligajahr schwer haben, die gute Platzierung der Vorsaison zu wiederholen. Die Mannschaften aus Neustadt, Niedersachswerfen und Lipprechterode sind fast vollständig zusammengeblieben und werden weiter vorn erwartet. Mit Kleinfurra, Uthleben und National Auleben wird im gesicherten Mittelfeld gerechnet. Die drei Neulinge SV Ilfeld, VfB Sollstedt und SG Leimbach sind schwer einzuschätzen. Ihre eigene Zielstellung ist der Klassenerhalt. SV Herrmannsacker und die SG Wipperdorf/Nohra werden wohl ebenfalls nur um den Klassenerhalt spielen. Ob es am Saisonende mehr als nur einen Absteiger geben wird, hängt davon ab, ob und wie viele Mannschaften aus der Regionalklasse absteigen. Sechs Südharzer Teams gehen dort in der neuen Saison an den Start. Die TA hatte in der vergangenen Saison den Meister und Absteiger richtig vorausgesagt. Auch diesmal wagt die Zeitung eine Saisonprognose:

  • 1. LSG Aufbau Sundhausen
  • 2. SV Glückauf Bleicherode
  • 3. SV Hannovera Niedersachswerfen
  • 4. SV Blau Weiß Lipprechterode
  • 5. SV Hohnstein Neustadt
  • 6. SV Kleinfurra
  • 7. SV Grün-Weiß Uthleben
  • 8. SV National Auleben
  • 9. VfB Friedetal Sollstedt
  • 10. SV Ilfeld
  • 11. SG Leimbach
  • 12. SV Herrmannsacker
  • 13. SG Wipperdorf/Nohra

Quelle: Thüringer Allgemeine, Lokalsport Nordhausen vom 29. Juli 2010

 
SG

21.06.2010:


UPDATE: Ab heute findet ihr auf unserer Website eine Bildergalerie. Dort befinden sich unter anderem Fotos zur vergangen Saison, zum am Wochenende stattgefundenen Sportfest und zur diesjährigen Aufstiegsfeier. Viel Spaß beim anschauen.

NEWS: Beim diesjährigen Sportfest fanden sich am Freitag noch einmal Spieler der kürzlich aufgelösten "Alten Herren" zusammen um in einem Freundschaftsspiel gegen die "Alten Herren" von Großwechsungen anzutreten. Das Spiel ging mit 3:6 verloren, doch nachdem ersten "kühlen Blonden" war die Niederlage schnell vergessen. Beim anschließenden "Mensch ärgere dich nicht" Turnier konnte Sarah Goedicke den begehrten Titel an sich reißen.

Am Samstag fand das Turnier der Damenmannschaften statt, bei dem Thale den Pokal für den 1. Platz mit nach Hause nehmen konnte. Anschließend trafen die 1. Mannschaft der SG Leimbach und der Bezirksligist Rot-Weiß Kraja in einem Werbespiel aufeinander. Mit zwei kuriosen Treffern für die spielerisch überlegenden Gäste, ging das Spiel trotzdem verdient mit 2:4 verloren.

Zum Abschluss des Sportfestes kam zum ersten Mal die neu gegründete 2. Mannschaft der SG Leimbach beim Herrenturnier zum Einsatz. Den 1. Platz sicherte sich dabei Schwarz-Gelb Stolberg.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, Sportvereinen und Vereinsmitgliedern für ein erfolgreiches und lustiges Sportfest.

 
SG

13.06.2010:


ANKÜNDIGUNG: Am kommenden Wochenende (18.06 - 20.06.) findet das alljährliche Sportfest der SG Leimbach statt. Zu den Turnieren der F-Junioren, Damen und Herrenmannschaft sowie Werbe- und Freundschaftspielen und dem Kindersportfest sind alle Interessenten herzlich eingeladen. Natürlich gilt für alle Veranstaltungen freier Eintritt.


NEWS: Am vergangenem Sonntag nahm die SG Leimbach am Sportfest in Herrmannsacker teil. Durch eine Unendschieden gegen Windehausen und Siege gegen Neustadt, Krimderode und Herrmannsacker konnte man den Pokal für den 1. Platz mit nach Hause nehmen. Den 2. Platz belegte Gastgeber Herrmannsacker. Dritter wurde der SV Windehausen.

 
SG

08.06.2010:


NEWS: Im letzten Spiel der Saison konnte die SG einen weiteren Sieg einfahren und schlug Großlohra mit 3:2. Damit beendet man eine sehr erfolgreiche Saison auf dem 3.Tabellenplatz und steigt zusammen mit dem SV Ilfeld und Friedetal Sollstedt in die Kreisliga auf. Glückwünsch auch an diese beiden Mannschaften.

Auch unsere Damen erreichten eine erfolgreichen Saisonabschluss und bezwungen Hannovera NSW auswärts mit 2:1. Somit beendet man diese Saison auf einen guten 4. Platz in der Tabelle.

Die Spielgemeinschaft unserer A-Jugend konnte im letzten Saisonspiel leider nicht mehr antreten und beenden dieses Fussballjahr mit einem Platz im Mittelfeld.

Wipper-Cup: Im Eröffnungsspiel des diesjährigen Wipper-Cups musste sich die SGL mit 1:2 (0:1) dem Gastgeber Wipperdorf/Nohra geschlagen geben. Nach verkorkster 1. Halbzeit kehrte man in der 2. Hälfte zu alten Tugenden zurück. Das Aufbäumen reichte aber nicht mehr aus um zumindest den Ausgleich zu erzielen. Den teilnehmenden Mannschaften weiterhin viel Erfolg!
 
SG

30.05.2010:


NEWS: Im Derby gegen Windehausen war für die SG Leimbach am vorletzten Spieltag nix zu holen und man verlor verdient mit 0:3. Damit war man im Aufstiegskampf auf Patzer der Konkurrenz angewiesen. Doch schon Sonntag hatte der Fussballgott erbamen mit der SGL und so rettete sich die FSG Salza in der Bezirksliga im letzten Spiel doch noch vor dem Abstieg. Dadurch gilt der 3. Tabellenplatz in der Kreisklasse nun als sicherer Aufstiegsplatz und diese Position kann Leimbach nicht mehr verlieren. Somit kann man bereits einen Spieltag vor Schluss den Aufstieg in die Kreisliga feiern.

Unsere Damen spielten am Sonntag gegen Tabellenführer Auleben, wehrten sich aufopferungsvoll doch mussten sich mit 0:5 geschlagen geben. Dadurch fällt man in der Tabelle auf Platz 5 zurück.

 
SG